Arbeiten nach Unfall, Hirnschädigung oder Schlaganfall
und trotz „Erwerbsunfähigkeit“? 

 

Bei uns ist der Neustart möglich!

 

Sie suchen eine maßgeschneiderte berufliche Rehabilitation nach Unfall oder Erkrankung?

 

Wir begleiten und unterstützen Sie auf Ihrem Weg zu einer beruflichen Perspektive, die zu Ihren individuellen Fähigkeiten und Vorstellungen passt.

Unser Tätigkeitsangebot reicht von Aufgaben in der Verpackung und Montage, über Tätigkeiten in Lager und Logistik, bis hin zu "Dienstleistungen rund ums Büro" - beim Scannen von Akten, Kommissionieren von Büroartikeln oder bei der digitalen Bildbearbeitung. Auch die Erprobung von Tätigkeiten im Bereich Hauswirtschaft ist möglich.

In einem tätigkeitsorientieren, produktiven Umfeld können Sie auf Reha-Erfolge aufbauen, ihre bisherigen Erfahrungen einbringen und an gesteckten Zielen weiterarbeiten.

 

 

Wir bieten Ihnen                                                                                                             

Unsere Arbeitsplätze werden speziell eingerichtet für Menschen mit körperlichen Einschränkungen, egal ob diese aufgrund von Krankheit, Unfall oder frühkindlicher Schädigung entstanden sind.

Wir ermöglichen eine individuelle Ausstattung Ihres Arbeitsplatzes mit erforderlichen Hilfsmitteln und speziell für Sie angefertigten Vorrichtungen.

Qualifizierte Assistenz- und Pflegeangebote sind bei uns selbstverständlich.

Rehabilitative und medizinisch notwendige Therapien, wie Physio-/Ergotherapie und Logopädie sind als begleitende Maßnahmen während der Arbeitszeit möglich. Therapieziele können durch den Arbeitsprozess unterstützt werden und diesen befördern.

Die Arbeit an Ihren persönlichen Zielen kann Hand in Hand von den Therapeuten und im Arbeitsraum verfolgt werden.

 

Wir stellen Ihnen unser Angebot gern in einem unverbindlichen Gespräch vor und beantworten Ihre Fragen.

In einem individuell geplanten und ebenfalls unverbindlichen Praktikum probieren Sie die Tätigkeiten selbst aus, lernen uns kennen, sammeln eigene Eindrücke.

Sie entscheiden nach eigenem Erleben und dem ausführlichen Blick „hinter die Kulissen“ selbst, ob dieser Weg der Richtige für Sie ist.   

 

 

Wir unterstützen Sie

Ab dem ersten Kontakt …
… bei der Erfahrung und Erprobung in einem neuen Arbeitsumfeld …
… durch schwierige Lebensphasen und belastende Situationen …
… bei der Planung und Gestaltung Ihres zukünftigen beruflichen Weges.

Für den Einstieg sind Sie in einer für Sie passenden Arbeitsgruppe beschäftigt. Sie arbeiten sich ein und lernen dort die Tätigkeiten und Menschen kennen.
In den folgenden Monaten haben Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Arbeitsfelder kennenzulernen, sich weiter zu rehabilitieren und Ihren persönlichen beruflichen Weg weiter zu gestalten.
Während des gesamten Prozesses stehen wir Ihnen als verlässliche und kompetente Ansprechpartner begleitend zur Seite.
In regelmäßigen individuellen Gesprächen finden auch Themen Raum, die Sie abseits der beruflichen Rehabilitation beschäftigen.

 

 

Wir begleiten Sie                                                                                                             

Entsprechend Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen können Sie Ihre Fähigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten laufend wiederentdecken, festigen und erweitern.

Wir unterstützen und begleiten Sie auch auf dem Weg, Ihre Fähigkeiten (wieder) auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu erkunden und zu erproben.

Über unsere erfolgreiche Qualifizierungsmaßnahme arbeit plus (+) werden Vermittlungen auf einen maßgeschneiderten und dauerhaften Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt ermöglicht.

Wir bieten viele Möglichkeiten für Sie - Ihnen stehen verschiedene Möglichkeiten offen - Ihnen stehen viele Möglichkeiten offen

 

 

Kontakt

Monika Brechtel - Jana Lichtenberger - Benjamin Knorpp
Boxdorfer Werkstatt
Am Spund 4, 90427 Nürnberg

Tel: 0911 – 9 30 99-57

Fax: 0911 – 9 30 99-99

neustart-bzb@vfmn.de